Shop Sprache/Language

flaggedeutschland.jpg  flaggeengland.jpg

Epson Netzwerkmodul für WorkForce Scanner

Epson Original-Netzwerkschnittstellenmodul: Über das Epson Netzwerkschnittstellenmodul mit Push-Scan-Funktionalität können Epson-kompatible Scanner von verschiedenen Abteilungen und Arbeitsgruppen gemeinsam genutzt werden.
 
  • Ethernet-Einstellungen: 10BASE-T / 100BASE-TX / 100BASE-T / Vollduplex / Halbduplex
  • Bedienfeldtyp: 5-zeilige LCD-Anzeige mit Push-Scan-Funktionen
  • Protokollunterstützung: TCP/IP, DHCP, DNS, SNMP, SLP, HTTP
  • IPv6-Unterstützung: JA
  • Push-Scan-Funktionen: JA (mit Document Capture Pro-Lösungen)
  • Bedienfeldsperre mit Passwort: JA (mit Document Capture Pro-Lösungen)

Verwendbare Scanner-Modelle

  • Epson WorkForce DS-5500
  • Epson WorkForce DS-6500
  • Epson WorkForce DS-7500
  • Epson WorkForce DS-50000
  • Epson WorkForce DS-60000
  • Epson WorkForce DS-70000

 

Empfohlenes Zubehör
 
Auf Filmhaltern setzt sich im Laufe der Nutzungszeit immer mehr Staub und Schmutz auf den Auflageflächen und in den Winkeln an. Beim Scannen gelangt somit Staub auf das Filmmaterial und in den Scanner. Deshalb sollte man Filmhalter in regelmäßigen Abständen reinigen. Die einfachste Methode ist das einfache Abpinseln mit einer Antistatikbürste, die den Filmhalter nicht nur von Staub sondern auch von elektrischen Ladungen befreit. Das Abführen von elektrischen Ladungen ist deshalb wichtig, da diese bekanntlich den Staub erst so richtig anziehen. Kinetronics Antistatik-Bürsten gibt es in unterschiedlichen Größen.
 
 
Beim Arbeiten mit Filmstreifen kommt es immer wieder vor, dass man aus Versehen die Filmseite berührt; die Schäden sind oft irreparabel. Durch Tragen von feinen Baumwollhandschuhen vermeidet man Beschädigungen des Filmmaterials und kann bequem Filmstreifen in den Scanner bzw. in den Filmstreifenhalter einlegen.
 
 
 
Mit Anti-Staub-Spray reinigt man Filmmaterial, egal ob gerahmte Dias oder Filmstreifen, von Staub und Fusseln durch einen hauchdünnen Luftstrahl ohne mit dem Filmmaterial in direkten Kontakt zu kommen. Eine bessere, bequemere und effektivere Reinigungsmethode gibt es nicht. Außerdem eignet sich Antistaubspray sehr gut dazu, den Scanner von Staub und Fusseln zu befreien um Bildstörungen (z.B. Streifenbildung) beim Scannen zu vermeiden.
 
 
 
Für das Arbeiten mit einzelnen Negativen oder Positiven empfehlen wir unbedingt das Verwenden einer Pinzette, da man sonst zu große Gefahr läuft, den Film zu berühren und zu verschmutzen.
 
 
 
Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.